EKA unterzeichnet zwei offene Briefe an die Bayerische Staatsregierung

Die Energie- und Klima-Allianz Forchheim gehört zu den Erstunterzeichnern des „Bayernplans“ und des Offenen Briefs der „Initiative für ein zukunftsfestes Bayern“, die gestern bzw. heute der Bayerischen Staatsregierung übergeben wurden. Zum „Bayernplan“ schreiben die Initiatoren: Am 25. Juni 2020 startet die Aktion „Bayernplan zur sozialen und ökologischen Transformation“ um 14.30 Uhr mit der Überreichung...

Dürre – eine gefährliche Folge der Klimakrise

Erinnern Sie sich noch an 2018? Deutschland und weite Teile Europas waren von einer Dürre ungekannter Heftigkeit betroffen: Ernteausfälle, Waldbrände und zahlreiche Todesfälle durch Hitze waren die Folge. 2019 war es nicht ganz so dramatisch. Auch 2020 „genießen“ wir einen herrlich trockenen, warmen und sonnigen April – eine direkte Folge des Klimawandels – und...

PM zu „Das macht schon Angst“ in den NN, 10.3.20

Seit zwei Jahren stirbt sichtbar unser Wald, unsere grüne Lunge, unser Naherholungsraum, unser Holzlieferant, unser CO2-Speicher, unser Klimafaktor. Es sterben auch unsere Stadtbäume. Sie sterben an den Folgen von Hitze und Trockenheit, verursacht durch die Klimakrise, die trotz allem immer noch harmlos „Klimawandel“ genannt wird. Mit welcher Wucht dies passiert und dass dies kein...

Parents for Future Forchheim rufen zur Teilnahme am Klimastreik auf

Weltweit findet am Freitag, 20.9.19 der globaler Klimastreik statt. Auch die Forchheimer Gruppe der Fridays for Future wird streiken. Parents for Future Forchheim ruft daher alle Menschen in Stadt und Landkreis Forchheim auf, sich an diesem Streik zu beteiligen und die Jugendlichen bei ihren Forderungen nach Einhaltung der Klimaziele von Paris zu unterstützen. In...

Die Erderwärmung hat eine Farbe

Unheimlich schön sieht die Erdüberhitzung in Farbe aus, „unheimlich“ im bedrohlichen Sinne des Wortes. Ed Hawkins, ein Klimaforscher der Universität Reading, GB, hat die durchschnittlichen Jahrestemperaturen für die Erde und alle ihre Länder in einen farbigen Strichcode verwandelt, der den Temperaturanstieg der letzten ca. 140 Jahre illustriert. Der hier abgebildete Temperaturanstieg für Deutschland basiert...

Bei einem Bier über die Welt nachdenken

29. Juli 2019 ist Erdüberlastungstag Gelegenheit, um bei einem Bier über die Welt nachzudenken, das bietet in diesem Jahr die Energie- und Klima-Allianz Forchheim, die das Annafest mit seinen vielen Besuchern zum Anlass, mit Bierdeckeln auf den diesjährigen Erdüberlastungstag hinzuweisen. Dieser wurde für den 29. Juli errechnet, zwei Tage früher als im vergangenen Jahr....

29. Mai 2019 – Erlangen erklärt den Klimanotstand

Die Stadt Erlangen hat den Klimanotstand erklärt. Im Einzelnen bedeutet dies: Der Erlanger Stadtrat erklärt den Klimanotstand und erkennt damit die Eindämmung des Klimawandels und seiner schwerwiegenden Folgen als Aufgabe von höchster Priorität an. Der Erlanger Stadtrat wird bei seinen Beschlüssen die Auswirkungen auf das Klima sowie die ökologische, gesellschaftliche und ökonomische Nachhaltigkeit berücksichtigen...

Energiewende „Made in Franken“

Hochkarätige Informationsveranstaltung der Energie- und Klima-Allianz Forchheim zu Speichertechnologien und Anwendungsmöglichkeiten am 8. Mai 2019 Schwerpunkt bildete die Wasserstoff-LOHC-Technologie – Energieträger der Zukunft Wasserstoff anstelle von Erdölprodukten zu nutzen und dabei auf bestehende Verteilungsstrukturen zurückzugreifen – dieses Ziel verfolgen Erlanger Forscher. Prof. Dr. Wolfgang Arlt, ehemaliger Inhaber des Lehrstuhls für Thermische Verfahrenstechnik der FAU,...

Scroll to top