Brummis fahren nur bedingt „grüner“

Überall werden angesichts der Klimakrise Lösungen gesucht, wie unser bisheriger Verkehr und Gütertransport „grüner“ gemacht werden könnte. So auch in Forchheim lt. einem Bericht der Nordbayerischen Nachrichten vom 27.11.19 („Brummis fahren ‚grüner‘ mit Erdgas“). Und so kommt auch LNG ins Gespräch. LNG ist verflüssigtes Erdgas. Lt. Umweltbundesamt sind die Treibhausgasemissionen Weiterlesen…

„Klimaliste“ will in den Erlanger Stadtrat

Es geht vielerorts nicht schnell genug bei Klimaschutz und Klimaanpassung. Jetzt wird in Erlangen der Aufschlag für eine „Klimaliste“ gemacht. Engagierte Bürgerinnen und Bürger, Studierende und Wissenschaftler haben ihre Absicht bekundet, 2020 bei den Kommunalwahlen mit einer eigenen, themenzentrierten Liste anzutreten. „Im Wettlauf gegen die Klimakrise sind wir bereit, politische Weiterlesen…

Volksbegehren „Klimaschutz in die Verfassung“

Der Blick des Deutschen Wetterdienstes auf den Sommer 2018: Außergewöhnlich warm, trocken und sonnig. Der bereits ein Monat zuvor veröffentlichte Bericht des DWD (datiert 3.8.18) kommt außerdem zu folgendem Schluss: „Jahre, die durch ein La-Niña-Ereignis beeinflusst werden, sind global normalerweise kühlere Jahre. Allerdings war das La-Niña-Jahr 2017 das bisher drittwärmste Weiterlesen…