Leben mit der Energiewende III – selber machen

Im Rahmen der Klimawoche Bayern 2015 zeigt die Energie- und Klima-Allianz Forchheim den dritten Teil der Energiewende-Filme von Frank Farenski. Wo: Umweltstation Lias-Grube, Liasgrube 1, 91330 Eggolsheim-Unterstürmig Wann: Mittwoch, 22. Juli 2015, 19.30 Uhr. Eintritt frei. Um Spenden wird gebeten (für die Lias-Grube). Wir freuen uns auf viele Besucher!

Netzstabilität mit Photovoltaik auf Nieder- und Mittelspannungsebene

In Zusammenarbeit mit C.A.R.M.E.N. und dem Büro für Energie und Klima des Landratsamtes Forchheim findet am Donnerstag, 25.3.2015 von 14.00 bis 18.00 im Kulturraum St. Gereon in Forchheim ein Fachgespräch zur Netzstabiltät statt. Das Fachgespräch informiert über die Möglichkeiten einer optimalen Einbindung von Photovoltaikanlagen auf der Ebene der Verteilnetze. Es werden verschiedene Wege aufgezeigt, um...

„Spargel essen statt Landschaft verspargeln“

Unter diesem – natürlich ironisch gemeinten – Motto trafen sich am vergangenen Sonntag auf dem Winterbauer Keller in Forchheim Aktive und Freunde der „Energie- und Klima-Allianz Forchheim“ zum gemeinsamen Spargelessen. Rege diskutiert wurden dabei die Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetz in Berlin sowie die von der Bayerischen Staatsregierung geplante Erweiterung der Abstandsflächen zu Windkraftanlagen auf die zehnfache...

Gespräche mit MdB Andreas Schwarz und Thomas Silberhorn zu den geplanten EEG-Novellierungen

Energie- und Klima-Allianz hofft auf Forchheimer Bundestagsabgeordnete „Wenn die Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) so umgesetzt wird, wie im April von der Bundesregierung beschlossen, dann bedeutet dies weitgehend das Ende der „Energiewende von unten“, d.h., Energieprojekte unter Bürgerbeteiligung wird es praktisch nicht mehr geben“, sagt Barbara Cunningham, Sprecherin der neu formierten Energie- und Klima-Allianz Forchheim. Die...

Leben mit der Energiewende 2

Nach den jüngst veröffentlichten Berichten des Weltklimarats (IPCC) steht noch ein Zeitfenster von ca. 15 Jahren zur Verfügung, während dessen es noch möglich erscheint, die Überhitzung der Erde auf +2°C zu begrenzen. Dazu sind laut IPCC umgehend entsprechende Maßnahmen erforderlich. So müssen für dieses Ziel z.B. fossile Brennstoffe ab sofort im Boden bleiben und die...

Podiumsdiskussion mit den Landratskandidaten am 9.2.2014

Die Podiumsdiskussion mit den Landratskandidaten Dr. Klaus Schulenburg und Dr. Hermann Ulm zur Zukunft der Energieversorgung im Landkreis Forchheim stieß auf großes Interesse. Diese von der Energie- und Klima-Allianz veranstaltete Diskussionsrunde stellte eine Ausnahme zu den anderen im Landkreis abgehaltenen bzw. noch bevorstehenden Podiumsdiskussionen mit den Landratskandidaten dar: Dieser Abend stand unter einem einzigen spezifischen...

Scroll to top