Podiumsdiskussion Klimaveränderungen und Energiewende in Oberfranken

Mit erfreulich hoher Publikumsbeteiligung von ca. 60 ZuhörerInnen fand am Donnerstag, 24.8.17, unsere thematisch doch recht anspruchsvolle und fachspezifische Podiumsdiskussion mit BundestagskandidatInnen im Pfarrzentrum Verklärung Christi in Forchheim statt. Bereits zum dritten Mal war unser Kooperationspartner und Mitveranstalter die Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Forchheim e.V. In seinem Eingangsvortrag machte Prof. Weiterlesen…

Smartmob zum Earth Overshoot Day am 2. August 2017

Seit dem 2. August überschreiten wir erneut die Grenzen der Erde Smartmob zum Earth Overshoot Day   Bildergallerie zu unserem Smartmob in den Nordbayerischen Nachrichten Bericht in den Nordbayerischen Nachrichten Bericht im Fränkischen Tag Die Energie- und Klima-Allianz Forchheim warnt vor schwerwiegenden Folgen, wenn die Belastbarkeit unserer Erde weiterhin missachtet Weiterlesen…

Terra Preta – C.A.R.M.E.N.-Fachgespräch

Hintergrund dieser Veranstaltung ist die Frage, ob und in welchem Umfang mit Terra Preta ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden kann und welche Aspekte hierbei berücksichtigt werden müssten.

Das C.A.R.M.E.N.-Fachgespräch findet am Dienstag, 29. November 2016 in der KLVHS Burg Feuerstein (Ebermannstadt) statt und richtet sich an Land- und Forstwirtschaft, den Gartenbau, Akteure der Recyclingbranche, Kommunen, Politik und Wissenschaft sowie alle fachlich Interessierten. (mehr …)

Enkeltauglicher Lebensstil? Die Enzyklika Laudato si‘ von Papst Franziskus und seine Sorge um das gemeinsame Haus

Die Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Forchheim e.V. und Energie- und Klima-Allianz Forchheim laden ein zum o.g. Vortrag am Donnerstag, 13. Oktober 2016, 19.30 Uhr Pfarrsaal St. Anna, Untere Kellerstr. 52, Forchheim.

Referent ist Klaus Schwaab, Umweltbeauftragter des Erzbistums Bamberg.

„Wir besitzen diese Erde nicht – wir haben sie nur von unseren Kindern geliehen.“ (mehr …)

Film-Event Power to Change

In Zusammenarbeit mit dem KinoCenter Forchheim zeigen wir am Freitag, 22.4.2016 um 18.30 den Film POWER TO CHANGE. Bundesweiter Start des Films ist der 17.3.2016.

20 Millionen Menschen sind auf der Flucht vor den Auswirkungen des Klimawandels. Dennoch verbrennen wir Kohle, Öl und Gas…

Auf der Klimakonferenz in Paris im Dezember 2015 beschlossen die Vereinten Nationen die Treibhausemissionen zurückzufahren mit dem Ziel die Erwärmung der Erde auf zwei Grad zu begrenzen und den Klimawandel zu stoppen. Ein Ziel, das wir ohne die Umstrukturierung unserer Energieversorgung nicht erreichen können.

Der richtige Film zur richtigen Zeit:
Regisseur Carl-A. Fechner – der schon mit DIE 4. REVOLUTION die Vision einer demokratischen, nachhaltigen und bezahlbaren Energieversorgung aus 100 % Erneuerbaren Energien präsentierte – nimmt seine Zuschauer mit auf eine Reise in ein Land, in dem Hunderttausende für die Energierevolution kämpfen. Denn Deutschland steht zweifellos vor der größten strukturellen Veränderung seit Beginn des Industriezeitalters.

(mehr …)

Einladung zu zwei Vorträgen in Zusammenarbeit mit der VHS Forchheim

In Zusammenarbeit mit der VHS Forchheim fanden im Wintersemester 2015/16 folgende zwei Vorträge statt, zu denen wir herzlich einladen: Mittwoch, 11.11.2015, 19.30 Uhr, Egloffstein, Grünes Klassenzimmer, Wildpark, Hundshaupten 62 Ist der Klimawandel noch beherrschbar? Prof. Dr. Thomas Foken, MikroMeteorologische Beratung (MMB), Bischberg, und Universität Bayreuth, Bayreuther Zentrum für Ökologie und Weiterlesen…