EKA unterzeichnet zwei offene Briefe an die Bayerische Staatsregierung

Die Energie- und Klima-Allianz Forchheim gehört zu den Erstunterzeichnern des „Bayernplans“ und des Offenen Briefs der „Initiative für ein zukunftsfestes Bayern“, die gestern bzw. heute der Bayerischen Staatsregierung übergeben wurden. Zum „Bayernplan“ schreiben die Initiatoren: Am 25. Juni 2020 startet die Aktion „Bayernplan zur sozialen und ökologischen Transformation“ um 14.30 Weiterlesen…

Die Erderwärmung hat eine Farbe

Unheimlich schön sieht die Erdüberhitzung in Farbe aus, „unheimlich“ im bedrohlichen Sinne des Wortes. Ed Hawkins, ein Klimaforscher der Universität Reading, GB, hat die durchschnittlichen Jahrestemperaturen für die Erde und alle ihre Länder in einen farbigen Strichcode verwandelt, der den Temperaturanstieg der letzten ca. 140 Jahre illustriert. Der hier abgebildete Weiterlesen…

29. Mai 2019 – Erlangen erklärt den Klimanotstand

Die Stadt Erlangen hat den Klimanotstand erklärt. Im Einzelnen bedeutet dies: Der Erlanger Stadtrat erklärt den Klimanotstand und erkennt damit die Eindämmung des Klimawandels und seiner schwerwiegenden Folgen als Aufgabe von höchster Priorität an. Der Erlanger Stadtrat wird bei seinen Beschlüssen die Auswirkungen auf das Klima sowie die ökologische, gesellschaftliche Weiterlesen…

Energiewende „Made in Franken“

Hochkarätige Informationsveranstaltung der Energie- und Klima-Allianz Forchheim zu Speichertechnologien und Anwendungsmöglichkeiten am 8. Mai 2019 Schwerpunkt bildete die Wasserstoff-LOHC-Technologie – Energieträger der Zukunft Wasserstoff anstelle von Erdölprodukten zu nutzen und dabei auf bestehende Verteilungsstrukturen zurückzugreifen – dieses Ziel verfolgen Erlanger Forscher. Prof. Dr. Wolfgang Arlt, ehemaliger Inhaber des Lehrstuhls für Weiterlesen…