Auftakt zur „Zukunftswerkstatt Forchheim 2030“

Die zunehmenden und vielfältiger werdenden Krisen bedürfen auch im Landkreis Forchheim dringend weitreichenderer und nachhaltigerer Antworten. Zur Dringlichkeit der bisher völlig unzureichend angegangenen Energiewende weg von der Nutzung fossiler Energieträger hin zu Erneuerbaren Energien, der stagnierenden, sogar eher rückläufigen Fortschritte bei der Verkehrswende und den Herausforderungen der Wärmewende gesellen sich mittlerweile massive Engpässe in der...

Absage Zukunftsmarkt!

Zu unserem großen Bedauern müssen wir den für den 3. 9.22 in der ÖLA Feuerstein geplanten und in der Realisierung weit fortgeschrittenen Zukunftsmarkt absagen. Die ÖLA Feuerstein sieht sich außerstande, die Planungen gemeinsam mit uns zu Ende zu tragen und mit uns gemeinsam den Zukunftsmarkt zu gestalten und durchzuführen. Diese sehr kurzfristige Absage seitens der...

Zammkumma auf dem Feuerstein

Entdecken, genießen, spielen und sich inspirieren lassen – ein vielfältiger Nachmittag auf dem Feuerstein mit Ständen, Attraktionen und Musik rund um das Thema nachhaltiges Leben. Ob Jung oder Alt, ob Öko-Profi oder Öko-Neuling, ob Genießer oder Mitgestalter. Ein Zukunftsmarkt für alle, der Raum gibt für Entfaltung und um zu entdecken, wie nachhaltig unsere Region bereits...

Stadtradeln 2022: Dieses Jahr ist auch der Landkreis Forchheim dabei

Der Landkreis Forchheim nimmt heuer erstmals am STADTRADELN teil. Vom 27. Juni bis zum 17. Juli sind alle aufgerufen, möglichst viel das eigene Rad zu nutzen. Beim STADTRADELN können alle gemeinsam mit einem kleinen oder großen Team drei Wochen lang Kilometer sammeln. Ein Rahmenprogramm mit Vorträgen, Radtouren und Schrauberkursen etc. unterstreicht die Aktivitäten im Aktionszeitraum....

Radfairkehr für alle – Das Volksbegehren für besseren Radverkehr in Bayern

Umsteigen für’s Klima! Noch immer ist der Verkehrssektor der Hauptverursacher von schädlichen Emissionen. Neben dem Ausbau des ÖPNV, sind auch emissionsfreie bzw. emissionsarme Verkehrsmittel, die jede:r im Alltag nutzen kann, unverzichtbar. Zum Beispiel das Rad. Maßnahmen für den Ausbau der Radinfrastruktur sind nur leider bayernweit unterfinanziert. So sind Radwege, Abstellanlagen, Radmitnahmemöglichkeiten nur dürftig vorhanden oder...

EKA unterstützt die Petition zum Ausbau der Wiesenttalbahn

Die bisherigen Ansätze, Treibhausgasemissionen im Verkehr zu reduzieren, zeigten nur wenig Wirkung. Zum Erreichen der Klimaziele, brauchen wir dringend intelligentere Verkehrskonzepte. Nur ein Strauß an Maßnahmen hilft, die wichtigsten drei Hebel zu bewegen: Verkehr vermeiden, Verkehr verlagern, Verkehr verbessern. Dem ÖPNV kommt dabei eine zentrale Rolle zu: Ziel muss sein, dass bis 2030 bzw. 2050...

FAQs zu Freiflächenphotovoltaikanlagen

Immer mehr Kommunen interessieren sich für die Umsetzung von Freiflächen-PV-Anlagen auf ihrem Gemeindegebiet. Deutlich weniger umstritten als Windkraft  in Bayern boomt sie teilweise geradezu zur Freude von allen, die das Klima schützen wollen, auch in Oberfranken, das mit seinen benachteiligten Flächen gute Bedingungen für die Genehmigung von Anlagen hat. Doch auch Freiflächenanlagen stehen in der...

Klima-Aktionswoche Forchheim – Veranstaltungen der EKA

11.10.21, 18.30 Uhr: „CO2-Fußabdruck – Was ist das und wie berechne ich ihn?“ (Stefan Holzheu, Bayreuther Zentrum für Ökologie und Umweltforschung, Universität Bayreuth) Ort: Zoom – Einwahldaten unter „Veranstaltungen“ Wir müssen runter vom CO2 – aber wo stehen wir eigentlich, jeder von uns? In welchen Bereichen können wir am schnellsten und am leichtesten unseren CO2-Fußabdruck...

Scroll to top