Wird der Bürgerenergie nun endgültig der Hahn zugedreht? – Bitte Petition unterzeichnen!

Vieles spricht dafür. Einerseits der sogenannte PV-Deckel, durch den die Förderung Erneuerbarer Energien ab einer Gesamtkapazität von 52 GW wegfällt (keine EEG-Förderung mehr, sondern Direktvermarktung an der Börse, und wohl auch kein Einspeisevorrang mehr), was noch in diesem Jahr der Fall sein wird. Gleichzeitig läuft die EEG-Förderung für die ältesten Anlagen aus und es ist...

Dürre – eine gefährliche Folge der Klimakrise

Erinnern Sie sich noch an 2018? Deutschland und weite Teile Europas waren von einer Dürre ungekannter Heftigkeit betroffen: Ernteausfälle, Waldbrände und zahlreiche Todesfälle durch Hitze waren die Folge. 2019 war es nicht ganz so dramatisch. Auch 2020 „genießen“ wir einen herrlich trockenen, warmen und sonnigen April – eine direkte Folge des Klimawandels – und bereits...

PM zu „Das macht schon Angst“ in den NN, 10.3.20

Seit zwei Jahren stirbt sichtbar unser Wald, unsere grüne Lunge, unser Naherholungsraum, unser Holzlieferant, unser CO2-Speicher, unser Klimafaktor. Es sterben auch unsere Stadtbäume. Sie sterben an den Folgen von Hitze und Trockenheit, verursacht durch die Klimakrise, die trotz allem immer noch harmlos „Klimawandel“ genannt wird. Mit welcher Wucht dies passiert und dass dies kein langsamer,...

Vernetzungstreffen – Forchheim wandelt sich

Mit gut 40 Aktiven und Interessierten war der Vernetzungsabend zu „Forchheim wandelt sich“ am 29. Januar im Don Bosco Stüberl in Forchheim gut besucht. Die Veranstalter, Energie- und Klima-Allianz Forchheim, Katholische Erwachsenenbildung Forchheim sowie die junge Initiative „Transition Forchheim“, hatten neben örtlichen Gruppierungen auch „Zukunft Gößweinstein“ und „Bluepingu Fürth“ für einen Input und Ideen von...

Brummis fahren nur bedingt „grüner“

Überall werden angesichts der Klimakrise Lösungen gesucht, wie unser bisheriger Verkehr und Gütertransport „grüner“ gemacht werden könnte. So auch in Forchheim lt. einem Bericht der Nordbayerischen Nachrichten vom 27.11.19 („Brummis fahren ‚grüner‘ mit Erdgas“). Und so kommt auch LNG ins Gespräch. LNG ist verflüssigtes Erdgas. Lt. Umweltbundesamt sind die Treibhausgasemissionen dabei zwar niedriger als bei...

„Klimaschutz (durch Energiewende) in Kommunen: Geschichten des Gelingens“

Seminar für Kommunalpolitiker und kommunale Mitarbeiter Montag, 18.11.2019, KLVHS Feuerstein, Burg Feuerstein 16, 91320 Ebermannstadt, Gr. Lehrsaal Unsere zweite Veranstaltung wird sich vertieft mit der Praxis der Handlungsmöglichkeiten von Kommunen, ihren Chancen und Herausforderungen beschäftigen, und viele Anregungen, praktische Hinweise und Beispiele für den eigenen Weg zu Klimaschutz und Klimaanpassung in der Kommune geben. Themen...

Scroll to top